Am 17.03.2014 tritt die Neufassung der Allgemeinen Anweisung für die Vorbereitung und Durch­ führung von Bauaufgaben Berlins (ABau) nach Beschluss des Senats vom 03.12.2013 und Zu­ stimmung durch den Rat der Bürgermeister in Kraft.
Erklärtes Ziel der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt ist das nachhaltige, kosten­ günstige und rechtssichere Planen und Bauen in Berlin. Dieses Ziel unterstützt seit über 35 Jahren diese Verwaltungsvorschrift. Sie beschreibt die Prozessabläufe von der Bedarfsermittlung und Planung bis zur Durchführung von Baumaßnahmen. Die Nutzerinnen und Nutzer im Land Berlin sowie der Rechnungshof erhalten künftig in elektronischer Form ein formal, inhaltlich und rechtlich abgesichertes Handlungskonzept. Richtlinien und Formulare gewährleisten einheitliches, wirt­ schaftliches und rechtssicheres Verwaltungshandeln aller Baudienststellen des Landes Berlin und vereinfachen wesentlich große Teile des Bearbeitungsprozesses. Die Neufassung der Verwaltungsvorschrift war erforderlich, da die nach § 6 Absatz 5 AZG maxi­male Geltungsdauer von zehn Jahren für die bisherige ABau erreicht war und diese mit Ablauf des 31. Dezember 2008 außer Kraft trat.

Die Neufassung der ABau wurde von einem intensiven Abstimmungsprozess begleitet. Um die Verwaltungsvorschrift möglichst praktikabel und transparent zu gestalten, haben neben den Abtei­lungen der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt auch alle bezirklichen Hochbau-, Tiefbau- und Grünflächenämter aktiv an der Neufassung mitgewirkt. Ein hierzu von der Senats­verwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt im Intranet eingerichteter virtueller Arbeitsraum er­möglichte die Beteiligung der o.g. Dienststellen sowie die unmittelbare Bearbeitung der ABau-Entwürfe. Diskussion und Konkretisierung der Stellungnahmen erfolgten in gemeinsamen Work­shops, bei denen auch die Architektenkammer Berlin sowie die Baukammer Berlin einbezogen wurden. Abschließend wurden die textliche Neufassung und die IT-technische Umsetzung der ABau im Referat SenStadtUm V M realisiert.

Die ABau steht mit ihren kompletten Anlagen Online zur Verfügung. Die Fundstelle im Internet ist wie bisher unter
http://www.stadtentwicklung.berlin.de/service/gesetzestexte/de/abau/
Den Link können Sie auch über unsere Linkliste finden.