Filmbeteitrag zum Urbanen Holzbau in Berlin.

Die Kondius AG ist an den beiden Projekten “Urbaner Holzbau” (Howoge) und Integrierte Sekundarschule Mahlsdorf (SenSW) als Projektsteuerer direkt beteiligt. Der Holzbau ist vor allem aus ökologischen Gründen auf dem Vormarsch.

Auszug Veröffentlichung der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz:

„Bauen mit Holz bringt die doppelte Dividende“, betont die Berliner Umweltsenatorin, Regine Günther im Film. Denn Bauen mit Holz geht schnell, ist kostengünstig und bindet CO2. Außerdem ist der nachwachsende Baustoff von Natur aus wärmedämmend und schafft ein angenehmes Raumklima. Berlin will den urbanen Holzbau daher massiv ausbauen.

Der Film zeigt geplante und bereits realisierte Holzbauten in Berlin und erklärt die Vorteile des urbanen Holzbaus.
Produziert durch: agenturgretchen/EUMB im Auftrag der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz.”